plan44.ch

Schliessen

Kein Account? Einfach kostenlos registrieren

P44-xx-Gerätevarianten für spezielle/kundenspezifische Projekte

Controller für kundenspezifische LED + Automations-Projekte

Decke im ScienCity EXPLORiT Yverdon - 15381 SmartLEDs auf 107m Länge, mit 7 Stück P44-LC-LED, verbunden mit Ethernet - [Mehr info]

ETH digital platform - 19m Laufschrift, 18 P44 Controller (Vorversion von P44-LC-LED), synchronisiert für pixelgenaue Übergänge zwischen den Modulen - [Mehr info]

Aufbauend auf der bewährten Firmware für die plan44-Standardprodukte P44-DSB und P44-LC wurden im Rahmen von Projekten, insbesondere komplexe LED-Installationen, angepasste Hardware-Varianten entwickelt. Diese sind keine Standardprodukte, können aber auf Anfrage für Projekte hergestellt werden.

Durch die grosse Flexibilität der eingebauten Scriptsprache p44script können auch aufwendige Installationen wie die rechts gezeigte komplett im Gerät realisiert werden, gänzlich ohne Abhängigkeiten von externen Services, Tools, Entwicklungs­umgebungen etc. Das Gerät kann völlig autark laufen, bei Defekten einfach ersetzt werden, und eignet sich damit für langlebige Installationen.

Eigenschaften aller P44-xx-Varianten

  • Grundfunktionalität der P44-LC/-DSB als Home Automation Controller, mit Räumen, Szenen, dimmbaren und farbigen Leuchten, Tastern, Sensoren etc.
  • P44-xx-LED mit 4 Anschlüssen für Addressable Smart LEDs (WS281x) mit bis zu 1000 LEDs pro Anschluss. Mit dem Graphiksubsystem p44lrgraphics sind auf LED-Ketten und -Flächen beliebige Animationen programmierbar.
  • P44-xx-DCM und P44-MC-E+DC haben Anschlüsse für DC-Motoren, inkl. Endschalter und/oder Strommessung zur Detektion von Endanschlägen.
  • Alle speziellen Hardware-Varianten sind auch als P44-DSB-Version erhältlich und können sich nahtlos in eine digitalSTROM-Installation einfügen. Als P44-LC-Version funktionieren sie eigenständig.
  • Die Firmware aller P44-DSB, P44-LC und P44-AC ist identisch für die gesamte Produktpalette. Allen Produkten steht immer die aktuellste Firmware zur Verfügung. Somit können auch die speziellen Hardwarevarianten von der allgemeinen Weiterentwicklung der Firmware profitieren.
  • P44-LC-Produkte sind auf Wunsch fernwartbar - es können temporäre oder permanente Web-Links für den Zugriff eingerichtet werden.
  • Flexibel erweiterbar - mit der eingebauten Script-Sprache p44script können nahezu beliebige zusätzliche Funktionalitäten einfach erstellt werden:
    • Szenenscripte, die beim Aufruf einer Szene ausgeführt werden (etwa für Spezialübergänge/Effekte)
    • Triggers und Evaluator Actions, die beim Eintreten bestimmter Bedigungen (Zeitsteuerung, Sensorwerte, Eingänge) ausgeführt werden.
    • Das Mainscript, das als "Hauptprogramm" die komplette Kontrolle übernehmen kann, oder auch nur einige "Handler" definiert, die auf bestimmte Ereignisse reagieren (z.B. Netzwerk-Kommunikation, Eingangssignale, Uhrzeit oder Sonnenstand, periodische Auslöser etc.)
    • Mit Scripted Custom Devices können auch Leuchten, Taster, Sensoren, Eingänge in p44script implementiert werden, die sich nachher mit Standardverhalten z.B. in Szenen verwenden lassen.
  • Alle Scripte sind Teil der Gerätekonfiguration, und können mit dieser zusammen als Backup gesichert und wiederhergestellt werden, und bleiben bei Firmwareupdates erhalten.
  • p44script kann in einem bequemen Source Code Editor über die Weboberfläche erstellt werden.
  • Einzelne p44script-Befehlen können im REPL (Read-Execute-Print-Loop) ausprobiert werden, um Effekte und Abläufe zu testen und Variablen einzusehen.
  • Eine Kurzreferenz der Scriptsprache ist im Gerät eingebaut (und deshalb offline verfügbar), weiterführende Dokumentation mit Beispielen ist online verfügbar.

Verfügbare Geräteintegrationen

FunktionalitätProfil(e)Status
Philips hue
hue mit einstellbarer Farbtemperatur (ambiance)ambiance

Volle digitalSTROM dSS-Level-Integration

hue Farblampehue

Volle digitalSTROM dSS-Level-Integration

LivingColors StimmungslichtLivingColors

Volle digitalSTROM dSS-Level-Integration

hue lux warmweisse Leuchtelux

Volle digitalSTROM dSS-Level-Integration

Adressierbare Smart-LED-Ketten
Segmente von WS2812 LED-Ketten als FarbleuchtenRGB LED chain segment

Experimentelle, nicht-kommerzielle Integration in Open-Source-Builds

Der DataIn-Eingang von WS2812-basierte LED-Ketten kann direkt an GPIO18/PCM (P1 pin 12) angeschlossen werden

WS281x LED-Matritzen als Effekt-FarblampenRGB LED chains and matrices

Experimentelle, nicht-kommerzielle Integration in Open-Source-Builds

Der DataIn-Eingang von WS281x-basierten LED-Ketten kann direkt an GPIO18/PCM (P1 pin 12) angeschlossen werden

Externe Geräte mit kundenspezifischer Implementation
Als externer Code/Scripts implementierte Geräte, über TCP/IP API verbundenExternal Devices

Experimentelle, nicht-kommerzielle Integration in Open-Source-Builds

Kundenspezifische Geräte, implementiert in p44script über das Webinterfacep44script devices

Experimentelle, nicht-kommerzielle Integration in Open-Source-Builds

  • Volle /
    Teilweise digitalSTROM dSS-Level-Integration
  • Volle /
    Teilweise Integration via anwendungspezifische dSS-Apps
  • Volle /
    Teilweise Low-Level-Integration, aber Funktionalität derzeit nur für App-Entwicklung zugänglich
  • Experimentelle, nicht-kommerzielle Integration in Open-Source-Builds
  • Integration für eine zukünftige Firmware-Version geplant

Open Source - die Basis aller plan44.ch-Produkte

Die Funktionalität dieser Produkte ist im plan44 "vdcd" virtual device connector daemon Open-Source-Projekt implementiert. Mit etwas Erfahrung im Bauen von Linux-Software kannst Du eigene Versionen des vdcd in einer OpenWrt-Buildumgebung compilieren.

Das vdcd-Projekt auf github enthält Dokumentation, die beschreibt, wie man den vdcd unter Linux baut und laufen lässt

"digitalSTROM" is a registered trademark of digitalSTROM AG, Schlieren, Schweiz, see digitalstrom.com