plan44.ch

Schliessen

Kein Account? Einfach kostenlos registrieren

iOS Apps - Support

Volltextsuche in der FAQ

Bitte Suchtext eingeben:

Resultate:

Um die SyncML-Apps über iOS10 hinaus am Leben zu erhalten, musste ich grosse Teile davon neu schreiben. Das macht kommerziell überhaupt keinen Sinn für mich, weil SyncML unterdessen eine ganz kleine Nische ist, und der Verkauf die Entwicklung dieser relativ komplexen Apps nicht tragen kann. Obwohl die neuen Apps kein kostenloses Update sind, werden die Einkünfte bei weitem die Kosten nicht decken können. Ich habe das Update als Service für Sie gemacht - meine loyalen Kunden über die letzten 8 Jahre!

Der Hauptgrund, kein Update für die bestehenden Apps zu machen ist, dass dies es Benutzer*innen von älteren iOS-Geräten ummöglich machen würden die App zu kaufen und zu installieren. Leider hat Apple entschieden, dass immer nur die neueste Version einer App im AppStore gekauft werden kann (aber wenn diese neueste Version iOS11 unterstützt, läuft sie nicht auf älteren Geräten). Weil SyncML eine veraltete Technik ist, werden diese Apps speziell gerade auch auf älteren Geräten noch verwendet, also war es für mich keine Option, diese auszuschliessen - was mit einem Update der Fall wäre.

Wichtiger Hinweis: nach dem Update auf iOS11 können Sie die alten Apps nicht mehr starten. Stellen Sie deshalb vor dem Update auf iOS11 sicher, dass Sie die Daten auf einen verlässlichen SyncML-Server synchronisiert haben (speziell für Tasks+Cal+Sync, wo die Daten nicht über den iOS-Kalender zugreifbar sind), und dass Sie ihre SyncML-Einstellungen für den Zugriff auf ihr SyncML Server Konto notiert haben - so dass Sie die Daten nach dem Update vom SyncML-Server in die neue App zurücksynchronisieren können.